Wegwerfgesellschaft: Tulpen aus der Tonne

Mein Garten ist schon wieder voller Blumen. Ich freue mich auf die vielen Farben. Die meisten Blumen habe ich vor zwei Jahren aus der Mülltonne von einer Gärtnerei gerettet. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Ausflug. Alles, was ich mir vor Ostern nicht leisten kann, fische ich nach dem Fest aus dem Müll und setze es wieder ein.

Ich kenne die Preise und es ist wirklich der Wahnsinn, was da an Geldwert in die Tonne gekloppt wird. Ex und hopp! Das ist so eine Wegwerfgesellschaft! Den Pflanzen geht’s richtig gut bei mir. Kaufen? Langweilig! Dingen wieder einen Wert geben, die andere als Müll betrachten. Das macht mir richtig Spaß!

Advertisements

14 Gedanken zu “Wegwerfgesellschaft: Tulpen aus der Tonne

  1. Das finde ich schön, dass du das machst! Ich wusste gar nicht, dass auch Gärtnereien saisonal bestimmte Pflanzen einfach aussortieren und wegwerfen, obwohl sie nicht tot sind. Möchte denn nach Ostern niemand mehr Narzissen kaufen?

    Gefällt mir

  2. Wenn ich wüßte, wo die Tonnen stehen bzw. wenn sie leicht zugänglich wären, würde ich mich auch bedienen. Ich kaufe öfters für 50 Cent halbtote oder verblühte Stauden im OBI, das lohnt sich auch.
    Grüße Sonja

    Gefällt mir

  3. Leider kommt man meist an die Mülltonnen nicht ran. Was für eine Schande, dass Blumen so einfach vernichtet werden und damit all die Energie, die es mal gekostet hat, sie so weit zu bringen. Ich habe gerade einen Kübel mit Primeln. Wenn die Blütezeit vorbei ist, setze ich sie in den Garten und da blühen sie jedes Jahr munter weiter vor sich hin und ich erfreue mich an den bunten Farbklecksen so früh im Jahr.
    LG an die Blumenretterin, Ingrid

    Gefällt mir

  4. Bei Friedhofsgestecken ist das auch so. Ich habe die verblühten Alpenveilchen und Primeln von dem Grabgesteck meiner Oma mitgenommen und bei mir eingesetzt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s