3 Dinge, die ich bestimmt nie mehr kaufen muss

Durch das ständige Aufräumen und Entrümpeln fallen mir die Dinge, die ich im Übermaß besitze noch mehr ins Auge. Daher will ich euch heute mal meine Top 3 der Dinge zeigen, die ich ganz bestimmt nicht mehr kaufen muss:

  1. Streichhölzer
  2. Kochlöffel
  3. Briefumschläge

Und was ist eure Top 3?

ueberfluss

Advertisements

13 Gedanken zu “3 Dinge, die ich bestimmt nie mehr kaufen muss

  1. Hallöchen,
    ich glaube an erster Stelle bei mir stehen Kugelschreiber. (Vor allem bekommt man die laufend irgendwo regelrecht nachgeschmissen)
    Dann noch Tassen und Gläser(anscheinend war das ein beliebtes Geschenk in meiner Kindheit, so viele Tassen und Gläser wie ich habe. Außerdem kann man alte Senfgläser auch gut als Trinkgläser benutzen).
    Liebe Grüße,
    Abigail

    Gefällt mir

  2. Gehen dir Kochlöffel nie kaputt oder werden eklig? Ich hab genug, aber ab und zu muss ich mal austauschen.
    Was ich nie wieder zu kaufen brauche:
    – Besteck. Meine Eltern hatten irgendwie mal den Wunsch, was anderes zu haben, und haben ihr altes für mich aufgehoben. Beim Auszug hab ichs mitgenommen und benutze also seit fast 50 Jahren dasselbe Besteck. Es ist sehr gute Qualität, ich kann mir nicht vorstellen, mal ein anderes zu brauchen.
    – Töpfe, falls ich meine nicht irgendwie kaputtkriegen sollte
    – Kleiderbügel

    Gefällt 1 Person

  3. Kugelschreiber sind auch so ein Punkt, ja. Allerdings sind das Bestände vom Mann, die kann ich nicht einfach herschenken :-/. Und doch, es gibt auch schon mal ein Kochlöffel seinen Geist auf. Dann bin ich froh, dass es wieder einer weniger in der Sammlung ist. Besteck bzw. Geschirr habe ich auch einiges, das ist aber in Ordnung so, dann muss die Spülmaschine nicht halbvoll laufen.

    Gefällt mir

  4. Hm, ich glaub, nachdem ich wirklich ALLES so ausgemistet hab, dass die Mengen gering sind, gibt es kaum etwas von den Dingen die ich besitze, die nicht bei Kaputtgehen nachgekauft werden müssten. Aber genauso will ich es haben 🙂

    Gefällt mir

  5. Mmmmh, bei mir sind es auch
    – die Kleiderbügel
    – DVDs und CDs (habe eigentlich gar keine Abspielgeräte mehr, außer altem DVD-Player, den ich nie nutze)
    – Kerzen (oder ganz lange nicht mehr)
    – Schreibblöcke und -hefte

    Briefumschläge und Karten habe ich in den letzten Jahren ziemlich aufgebraucht. Meine Restbestände kleben oft nicht mehr, oder sind unansehnlich geworden. Irgendwann darf ich da nachkaufen 😉
    Kugelschreiber schreiben irgendwann nicht mehr. Aktuell habe ich eine Kiste mit Stiften. Ich müsste mal wieder Schreibproben machen.
    Geschirr und Besteck habe ich ausreichend. Aber ab und an gehen mir Dinge kaputt. Geschirr kaufe ich stückweise nach. Besteck muss ich irgendwann in den nächsten Jahren ersetzen – da verschwinden immer die kleinen Löffel …

    Gefällt mir

  6. Hihi,
    bei mir sind auch ‚Streichhölzer unter den Top 3.
    außerdem Besteck (nachdem ich das Familiensilber geerbt habe ist sogar schon ein Bestecksatz den ich mir zu Studfizeiten gekauft hatte, ins Sozialkaufhaus gewandert)
    und Buntstifte; ich habe mich immer sauschwer getan, an tollen Buntstiften vorbei zu gehen, weil ich gerne damit zeichne. Ich bezweifle allerdings, dass ich den mittlerweile angehäuften Vorrat jemals aufbrauchen werde…

    Gefällt mir

  7. Da schließe ich mich den vorgehenden Kommentaren an: Streichhölzer und Briefumschläge stehen ganz oben auf der Liste. Warum kann Briefumschläge auch immer nur in so großen Einheiten kaufen? Abgesehen davon würde ich noch Putzmittel in den Raum werfen, denn obwohl ich lieber grüne Alternativen einsetzen würde, zehre ich bei manchen Produkten seit Jahren an ein und der selben Flasche. Kleine Wohnung und wenig Oberflächen, die zu reinigen sind…

    Liebe Grüße, Svenja (Apfelmädchen)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s