Lesetipp: „Zählt ein Paar Socken als zwei Dinge?“

Über die Lust am #minimalismus, darüber berichtet Luc Fischer hier.

Den Anfang hat er in seinem Kleiderschrank gemacht,…

Warum nicht ein paar schöne in guter Qualität, die man in jeder Situation tragen kann?

Danach war die Küche dran.

Man hat wahrscheinlich ungefähr zwanzig Tassen. Espresso, Kaffee, Tee, Geschenke. Man benötigt aber höchstens vier oder fünf davon.

Aber was soll das ganze Wegreduzieren bringen bzw. was hat es gebracht? Für Luc Fischer hauptsächlich mehr Muße Dinge nacheinander und mir Ruhe zu tun, also im Endeffekt mehr Zeit.

Ich schreibe eine SMS und lese einen Artikel, während ich einen Kaffee trinke. Das ist doch schade. Man sollte den Kaffee geniessen, sich darauf konzentrieren. Danach die SMS lesen – sich dabei auf das Gegenüber und das, was man ihm sagen möchte, konzentrieren. Und schliesslich den Artikel lesen. Dabei sein – sich wirklich darauf fokussieren. Es braucht mehr Zeit. Aber der Konsum ist bewusster und ich trinke dann vielleicht bloss einen Kaffe – statt drei.

Weitere Einsichten dieses Minimalisten hier.

 

Lesetipp: „Ein hoch auf die kleine Wohnung“

Gerade für euch in diesem Internet gefunden. Ein kleiner Text mit dem Titel „Ein hoch auf die kleine Wohnung„.

Man braucht nicht einmal so viel Raum, wie einem Hartz-IV-Empfänger gesetzlich zusteht. Zu zweit sollten 50 Quadratmeter genügen, mit zwei Kindern und zwei Erwachsenen sollten 80 Quadratmeter ausreichen; Kinder können sich auch gut ein Zimmer teilen. Sowohl im historischem als auch im internationalen Vergleich ist auch das ein Luxus. In Tokio oder Mombasa wäre es ein Traum für Superreiche, zu viert 80 Quadratmeter zu bewohnen. In Deutschland war es zum Beispiel noch vor 50 Jahren so, dass der mittlere Wohnraum pro Person 22 Quadratmeter betrug, was sich bis heute mehr als verdoppelt hat.

So ist darin zu lesen. Weiters welche Vorteile die kleine Wohnung zu bieten hat, und wie man sie schönstmöglich gestaltet.

Habt ihr, liebe Leserinnen und Leser, ein paar Eindrücke von eurer Wohnstätte für uns?

Wir sind gespannt, die 4 Minimamusen, insbesondere die @mons7.