Ausgaben reduzieren

Ausgaben reduzieren

Da lese ich gerade bei der Mons drüben auf ihrer Lernspielwiese ihre Ideen, wie sie ihre Ausgaben reduzieren will und finde das ganz supertoll. Auf der einen Seite. Auf der anderen Seite überlege ich, was ich für mich selbst daraus mitnehmen kann und welche Ausgaben ich hier bei uns noch reduzieren könnte. Wenn ich den Artikel drüben so lese, habe ich das Gefühl, wir leben schon ziemlich ausgabenreduziert… Ich geh mal Mons‘ Liste für uns durch. Weiterlesen

Advertisements

Wo gibt’s diese Geräte, die nach 5 Jahren kaputt gehen?

Jeden Morgen sage ich meiner Waschmaschine, sie soll doch bitte  e n d l i c h  kaputt gehen. Sie nervt! Ich muss mich beim Schleudern fünf mal draufsetzen weil sie sich sonst dreht. Der Boden ist so schief. Ich träume von einem kleinen Toplader wie in meiner ersten WG.

Mein Herd ist auch schon 14 Jahre alt. Da war auch noch nie was dran. Ich hätte lieber nur zwei Herdplatten. Meistens brauche ich nur eine. Backofen ist überflüssig. Brauche ich nicht. Dann muss ich auch weniger putzen. Nach zwei Jahren Reduzieren bin ich am Ziel. Das sind das noch meine beiden Wünsche. Dann ist alles perfekt!