Kleine Brötchen backen…

Ja. Wenn man diesem #minimalismus so frönt, fängt man an, kleine(re) Brötchen zu backen. 😉

Frisch gebacken.

A post shared by Monika E. König (@monikaekoenig) on

… und das hat @mons7 heute getan.

Und auch gleich eine Frage an euch. Was ist euer top/bestes Brötchen-Rezept?

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Kleine Brötchen backen…

  1. Liebe Moni,

    verrätst Du uns DEIN Rezept – sieht mega-lecker aus! 🙂

    Was mir dazu einfällt: Ich muss mir ganz dringend das Brot-Rezept von meiner Mutter holen, bevor es zu spät ist. Ich hoffe, sie erinnert sich daran, denn gebacken hat sie schon lange nicht mehr… Ich hab damals ihr Brot nur mit Butter gegessen, weil es pur so lecker war.

    Viele Grüße
    Dörte

    Gefällt mir

    • Hi Dörte, … also ich bin ja gerade am Herumprobieren. Zu den Brötchen kann ich sagen, dass sie ab dem Tag 2 erst richtig richtig gut geschmeckt haben… zuvor waren sie mir zu „schwer“. Aber dann… superlecker. … Rezept? Das war von Chefkoch…. habe so lange nicht auf den Kommentar geantwortet, weil ich es gerade ums Verrecken nicht wiederfinde. Aber ich finde es noch… und dann… wird es hier im Kommentar gepostet. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s