Nackte Nahrungsmittel – so sexy!

Vorgestern hab ich Euch Fotos von meinem Besuch im Berliner Supermarkt ohne Einwegverpackungen  versprochen – hier kommt nun die Ausbeute meines Shootings bei „Original Unverpackt„. Ihr dürft Euch gern bedienen – bei den Fotos, meine ich natürlich. 😉 Sie stelle sie Euch zur Weiterverwendung unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 4.0 zur Verfügung.

original-unverpackt-6

Der erste Blick beim Betreten des Ladens fällt auf Obst und Gemüse…

original-unverpackt-foerderer

… wer genau hinschaut, sieht als nächstes die Wand mit den Danksagungen (hinter dem kleinen Kühlschrank) …

orogonal-unverpackt-laden

… bevor sich der Laden in seiner ganzen Schönheit offenbart …

ou-nudeln

… die Ästhetik der nackten Nudel – Teil 1 …

original-unverpackt-nudeln

… die Ästhetik der nackten Nudel – Teil 2 …

original-unverpackt-7

… was extrem auffällt: Ohne Einwegverpackungen ist es ultra-ordentlich … 

original-unverpackt-2

… und alles zum Greifen nah …

original-unverpackt-zahnpflege

… es gibt nicht nur was zu essen: Ihr seht hier u.a. Zahnbürsten, Zahnpasta-Tabletten, Haarseife …

original-umverpackt-3

… hinter den Eiern kündigt sich die Flüssignahrung an … 

original-unverpackt-oel

… Öle …

original-unverpackt-4

… das, was auf dem Schild steht …

original-unverpackt-5

… und was starkes zum Schluss.

Advertisements

6 Gedanken zu “Nackte Nahrungsmittel – so sexy!

  1. Hi Dörte, starke Bilder, die Lust machen! Warum haben wir das hier in Frankfurt nicht?? Aber Frage. Angenommen ich fülle mir Öl in eine von mir mitgebrachte Flasche ab. Wie wird das abgerechnet? Wird die Flasche vorher und dann wieder nachher gewogen,… oder wie funktioniert das beim Kassieren?
    Herzlich und danke für wunderschöne Einblicke…
    m

    Gefällt 1 Person

  2. Wow, danke für die Einblicke. So würde ich auch gerne einkaufen. Allerdings – wie ich mich kenne – erfordert es schon Disziplin, nicht mal eben noch schnell im 0815-Supermarkt verpacktes Zeug zu holen ;-).

    Gefällt 1 Person

  3. Ich finde ja nicht, dass es so viel an Disziplin bedarf. Spontan gehe ich nicht einkaufen, denn ich kaufe meist nur 1 x pro Woche ein. Das will schon ein wenig geplant sein und dann nehme ich einfach meine Behälter mit. Es hilft natürlich, dass ich nicht gerne einkaufen gehe.

    Super schöne Bilder!

    Bist Du meinem Blog schon gefolgt als ich diesen Beitrag geschrieben habe?
    https://widerstandistzweckmaessig.wordpress.com/2014/06/12/vorstellung-bioladen-kornwaage/

    Mitten in Graz und das schon seit vielen Jahren. Einfach so. Unverpackt ohne damit jemals geworben zu haben ist es einfach so. Und ich finde das super und freue mich sehr, dass es immer mehr Initiativen in diese Richtung gibt.

    lg
    Maria

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s