Tag 1 der Minimalismus Fashion Challenge #project333

Ich hoffe, Ihr vermisst die monatliche Challenge #7tageOHNE nicht zu sehr. Denn: Die Dezember-Challenge fällt aus … zugunsten der 3-Monats-Challenge „Project 333„. Ich bin nämlich gerade damit beschäftigt, mich voll und ganz auf dieses Langzeit-Experiment einzulassen.

project333-tag-01

Als erstes musste ich mich heute morgen ein bisschen zwingen, das zweite Outfit dann auch mal anzubehalten, zu verlockend war der Anblick des mit 33 Lieblingsteilen gefüllten Kleiderschranks. 😉 (Die Liste meiner 33 Teile findet Ihr übrigens hier. Heute trage ich eine Kombi aus 1, 8, 11, 22, 29 und 32 sowie draußen zusätzlich noch 4 und 6.)

Im Büro machte mir plötzlich ein entfernter Kollege ein Kompliment – der ungefähre O-Ton: „Sie sehen heute wirklich sehr gut aus, das kleidet Sie aber ungemein, was Sie heute anhaben!“  Ich war sprachlos, das ist mir nämlich noch nie zuvor passiert! Irgendwas ist also anders… 😉

Und ganz nebenbei denke ich am Ende des ersten Tages über eine Zusatzspielregel nach: Beim Outfit des Folgetages muss jeweils ein Teil vom Vortag wieder dabei sein, natürlich jeden Tag ein anderes. So entstünde eine dezente Verbindung zwischen den Outfits. Ob man das tägliche Verbindungsteil und damit die Regel in der Kleidungsabfolge in einer Fotoserie bemerken würde?

*

… und wie war Euer erster #project333 Tag?

Advertisements

5 Gedanken zu “Tag 1 der Minimalismus Fashion Challenge #project333

  1. Ich mache ja nicht mit, deswegen kann ich nicht berichten.

    Mich würde das Waschthema nochmal interessieren: Musst du irgendwann Wäsche waschen, damit du wieder neue Kleidung hast. Ich komme darauf, weil ich gerade gefühlte 200 Sachen von der Wäscheleine abgehangen habe. Da habe ich mich gefragt, wie viel ich waschen müsste, wenn ich mitmachen würde?
    Liebe Grüße und weiterhin so viel Spaß (und Komplimente!)
    Nanne

    Gefällt 1 Person

    • … hab grad eine Runde Handwäsche hinter mir, weil ich am Freitag für vier Tage in die Schweiz reise und zwei Teile mitnehmen möchte, die von den 33 bereits vor Challenge-Beginn im Wäschekorb landeten. Bestimmt nicht das letzte Mal! 😉

      Gefällt mir

      • Huhu, liebe Dörte,
        ich bin dabei: zur Zeit in Bluejeans (schon den dritten Tag) und im schwarzen Langarm-T-Shirt mit einem bunten Tuch. Meine DSL-Leitung ist gekappt …(hm, das könnte man direkt mit zum Minimalis-Experiment zählen?!) und ist erst Ende nächster Woche wieder installiert. Sobald ich it-technisch wieder ’schneller‘ bin, poste ich mehr (vielleicht auch Fotos vom fast leeren Kleiderschrank – wenn ich mal rausfinde, wie das hier funktioniert). Viel Spaß in der Schweiz …
        Liebe Grüße
        Penny

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s