Minimalistische Blitzumfrage – mach mit, es ist nur ein Klick! ;-)

„Wenn ich mehr leeren Raum in meiner Wohnung haben will und weniger Besitz, dann vor allem, weil ich wissen will, was daraus entsteht.“ So hat meine Co-Autorin diebeckerin (Hanne) gestern ihren Minimalismus begründet.

Das hat mich auf die Idee dieser Umfrage gebracht: Bevor es hier morgen richtig zur Sache geht mit der ersten Challenge, möchte ich heute gern herausfinden, was uns eigentlich mehrheitlich antreibt, unser Konsumverhalten und unser Besitzdenken zu verändern. Also: Sei ehrlich und spontan: Mach bei dieser minimalistischen Umfrage mit – es ist nur ein Klick! 😉 Und es ist fürs Antworten egal, ob Du Dich selbst als Minimalist/in bezeichnest oder Dich noch gar nicht damit auseinander gesetzt hast! Denn ich bin mir sicher: Jede/r weiß tief drinnen genau, was für sie oder ihn ein wirklich erstrebeswerter Grund ist oder wäre, Zeugs loszulassen und weniger anzuhäufen…

[Update 8. Juli 2014: Die Umfrage ist beendet – den ersten Zwischenstand hatte ich auf Basis von 114 Antworten innerhalb der ersten 24 Stunden bereits am 1. Juli veröffentlicht HIER schon veröffentlicht – am 8. Juli hier den Endstand auf Basis von 186 Antworten.]

Advertisements

Ein Gedanke zu “Minimalistische Blitzumfrage – mach mit, es ist nur ein Klick! ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s